0086 13635632360

Shengxin industrial profile
Zuhause / Blog / eine Einführung in die Aluminium-Extrusion und Profile

eine Einführung in die Aluminium-Extrusion und Profile

August 30,2019.

Der Umformprozess der Aluminiumextrusion (auch unter dem Begriff „Aluminiumrahmen“ bekannt) ist ein plastischer Massenverformungsprozess. Zunächst wird ein Stück Aluminium auf eine bestimmte Temperatur vorgewärmt, die immer noch deutlich unter dem Materialschmelzpunkt liegt, um das plastische Fließen des Materials zu erleichtern. Der erhitzte Barren wird dann durch eine Werkzeugform gedrückt, die dazu bestimmt ist, den Barren in den entsprechenden Profilquerschnitt zu formen und zu formen. Dieses industrielle Extrusionsverfahren ist analog zu der kulinarischen Technik, mit der verschiedene Arten von Teigwaren hergestellt werden. und auch eine Technik, mit der man im Kinderspielzeug Play-Doh Formen formen kann.


Arten von Profilen
Eine Vielzahl von komplizierten Aluminium-Strangpressprofil Typen können in unterschiedlichen Stärken erstellt werden. Diese Profile können eine Vielzahl von komplizierten Hohlräumen aufweisen, wie dies für die Endanwendung erforderlich ist. Eine breite Palette von internen Hohlräumen ist verfügbar, um eine Vielzahl von Automatisierungsanwendungen zu ermöglichen und auch alle Leistungsgewichtsanforderungen zu erfüllen. Die gebräuchlichste Art von Aluminiumprofilen ist das Hohlprofil, bei dem es sich lediglich um eine Variation des quadratischen Profils handelt. Es gibt auch andere Profiltypen, z. B. das dreieckige Profil, das Profil mit einem Radius und das L-förmige Profil.


Oberflächentypen
Als Nebenprodukt des Extrusionsprozesses sind manchmal kleine, kaum sichtbare Linien auf den Oberflächen der Profile vorhanden. Dies ist ein Ergebnis des Extrusionswerkzeugs, und es können zusätzliche Oberflächenbehandlungen angegeben werden, um diese Linien zu entfernen. Es gibt einige sekundäre Oberflächenbearbeitungsvorgänge, die durchgeführt werden können, wie z. B. Planfräsen nach dem Hauptextrusionsformungsprozess, um die Oberflächenbeschaffenheit des Profilabschnitts zu verbessern. Diese Bearbeitungsvorgänge können spezifiziert werden, um die Geometrie der Oberfläche zu verbessern und das Teilprofil zu verbessern, indem die Gesamtoberflächenrauheit des extrudierten Profils verringert wird. Diese Behandlungen werden in der Regel für Anwendungen spezifiziert, bei denen eine genaue Positionierung der Teile erforderlich ist oder bei denen die Passflächen genau kontrolliert werden müssen. Oberflächenbehandlungen können auch zusätzliche Korrosionsbeständigkeit verleihen, die Härte des Profils verbessern oder sogar die Extrusionen elektrisch isolieren.


Verwendung der Profile Abschnitte:

Aluminiumprofile werden am häufigsten in industriellen Automatisierungsanwendungen wie automatisierten Bewegungsanwendungen in Prozesslinien und Industrien in der gesamten Fertigung eingesetzt. Sie sind stark und dennoch leicht genug, dass sie leicht zu handhaben sind und in verschiedene Konfigurationen eingebaut werden können, wie es die Automatisierungsstruktur erfordert. Außerhalb der traditionellen Automatisierungsanwendungen werden Aluminiumprofile mit Strukturqualität sogar als Teil der Bemühungen zur Gewichtsreduzierung spezifiziert. In diesem Sinne werden sie zunehmend als Rahmen für andere Endverbraucherprodukte wie Automobile und LEED-Bauprojekte eingesetzt. Mit der Entwicklung fortschrittlicherer Aluminiumlegierungen und Oberflächenbeschichtungstechniken dehnen sich die Anwendungen auf diese neuen Bereiche aus.


Fazit
Zum Schluss sind Profile aus Strangpressaluminium vielseitig und ideal für Anwendungen in der Gebäudeautomation. Aluminium ist ein ausgezeichnetes Konstruktionsmaterial, das sich perfekt für den Einsatz in Profilstrangpressen eignet. Höchstwahrscheinlich gibt es ein Aluminiumprofil, das perfekt auf die jeweilige Automatisierungsanwendung zugeschnitten ist.

Ein kostenloses Angebot anfordern
Du kann uns in Verbindung setzen, die für Sie günstig ist. WE sind verfügbar 24 / 7 Via Fax, E-Mail oder Telefon.